Autorinnen und Autoren

Beate Faßnacht

Beate Faßnacht, geboren 1962 in Konstanz, arbeitet seit vielen Jahren als Bühnen- und Kostümbildnerin an verschiedenen Bühnen in Deutschland und der Schweiz. Sie lebt in Basel.

Von Beate Faßnacht ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Obwohl

Draußen ist nicht mehr und drinnen wird es langsam dunkel. Und wenn man als Fremde eine Berghütte betritt, sollte man darauf gefasst sein, dass der Schankraum voll mit Menschen ist, die in ihrem ganz eigenen Universum leben. Das muss nicht zwingend gefährlich sein, obwohl!
 

*Zimmer Frauen

Zwei Männer beim Bier. Sind sich einig: Der Typ mit dem Zimmermädchen ist echt ein Arschloch. Gut, das kann einem Mann schon mal passieren. Wenn´s dumm läuft.

*Die Brust der Frau von Chur

War alles ganz weiß. Vom Schnee.
Von der Milch kann’s auch gewesen sein.
Meine Wangen fast glühend.
Glücklich war ich beim Melken. Was nicht bloß am Peter gelegen hat. Auch an der
frischen Luft und der vielen Zeit,
die ’s in den Bergen noch gibt.