Autorinnen und Autoren

Ulrich Wahrendorf

Geboren 1958, wohnhaft in Erxleben bei Haldensleben, Abitur in Haldensleben, Studium in Potsdam, ab 1981 Lehrer für Technik und Moderne Medien; seit 1986 Leiter eines erfolgreichen Amateurtheaters (Theatergruppe Erxleben) mit Schwerpunkt auf Komödien und Boulevardtheater – aber auch klassischen Stücken in eigener Bearbeitung („Der Sommernachtstraum“, „ Die lustigen Weiber von Windsor“) für Sommertheater. Leiter eines Schülertheaters an der Albert-Niemann-Schule in Erxleben.

Von Ulrich Wahrendorf ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

Der Federkissenbaum

Kim hat einen Riesenwunsch: ihr Papa soll an Weihnachten nach Hause kommen. Aber er schickt zunächst nur ein Geschenk, ein "olles Sofakissen", wie Kim glaubt.  Aber damit hat es eine besondere Bewandtnis ... (An Stelle von Weihnachten kann auch ein anderer Spielanlass stehen.)