Autorinnen und Autoren

Kurt Finke

Kurt Finke, geboren am 27. 04 1915, ist in Berlin aufgewachsen, machte dort nach dem Abitur eine Banklehre und begann dann das Lehramt-Studium.

Nach dem Krieg zog er zunächst nach Hessen, heiratete, wurde Vater von drei Kindern und arbeitete als Lehrer und Direktor einer Schule. Während seiner beruflichen Laufbahn hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, so unter anderem das Bundesverdienstkreuz. Inzwischen ist er im Ruhestand und begleitet Geschichtskurse und Studienfahrten der Volkshochschule. Für unseren Verlag ist er seit 1950 tätig. Weitere Publikationen zur Geschichte, Pädagogik und Erwachsenenbildung bei anderen Verlagen.

Von Kurt Finke ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

Iwanow weiß sich zu helfen

Vom Müller, der sich nicht unterkriegen läßt. Heiteres Stück nach Tolstoi.

Weihnachtsgäste

Weihnachtliches Lesespiel nach Hans Bender.

*Sherlock Holmes und das gefleckte Band

Kriminalstück in zwei Aufzügen nach Sir Arthur Conan Doyle.

*Die Weihnachtsmann-Falle

Satire nach einer Geschichte von Robert Gernhardt.

*Ich bin dir dreimal begegnet

Ein Lesespiel nach Leo Tolstoi.

Nach 2000 Jahren

Ochs und Esel betrachten das weihnachtliches Treiben in einer Großstadt.

*Triumph der Frauen

Lustspiel nach der Novelle 'Der Dreispitz' von Pedro Antonio de Alarcon.

*Die Geschichte von Hassan, dem Seiler

Ein Märchen aus der Zeit des Bagdader Kalifen Harun al-Raschid, in dem großes Unglück sich zu großem Glück wendet.