Autorinnen und Autoren

Johann Jakob Wurster

Johann Jakob Wurster, 1962 in Hamburg geboren, begann nach der Schule das Studium der Slavistik, wechselte jedoch 1982 an die Hochschule der Künste Berlin und studierte dort Schauspiel. Ab 1986 folgten diverse Bühnen- und Fernsehrollen.
Von 1988 bis 1994 war Wurster als Autor und Darsteller Mitglied der Schwabenoffensive, deren Produktionen mehrfach vom SDR ausgzeichnet wurden. Johann Jakob Wurster arbeitet heute als Autor von Theaterstücken, Hörspielen und Drehbüchern, als Regisseur und Schauspieler. Er lebt in Berlin. Für sein Theaterstück Fitzfinger, ab geht er! wurde Wurster 1997 mit dem Grabbe-Preis ausgezeichnet.

Von Johann Jakob Wurster ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Fitzfinger, ab geht er!

Stück in 15 Bildern.
"Fitzfinger, ab geht er!" erhielt 1997 den Grabbe-Preis.