Autorinnen und Autoren

Oliver Schindler

Oliver Schindler ist 1967 in Detmold geboren und verlebte in den 70 er und 80 er Jahren eine turbulente und chaotische Kinder- und Jugendzeit in verschiedenen Dörfern Schleswig Holsteins. Nachdem er seine Wehrdienstzeit nur mühsam überlebt hat, nicht ohne manche Disziplinierungszelle von innen betrachtet zu haben, begann er eine Buchhändlerlehre, die aber schon nach drei Monaten wieder beendet war. Mit der Erzieherausbildung hat es dann besser geklappt und so jobbte er sich Ende der 90 er Jahre durch verschiedene Hamburger Kindertagesstätten, während er nebenbei versuchte, als Musiker erfolgreich zu werden. Weitere Jobs in dieser Zeit: Taxifahrer und Verkäufer von Schlankheitspulver. Da es mit der Musikerkarriere nichts wurde, er aber vor Abenteuerlust platzte, arbeitete er in den nächsten Jahren als Kinder-, Jugend- und Bühnenanimateur in verschiedenen Hotels in Spanien, der Türkei und Ägypten. Zwischendurch schob er einen halbjährigen Selbstfindungstrip in Südamerika ein. Zurück in Deutschland, suchte er sich in Berlin eine private Schauspielschule, die sich nach 2 Jahren und 11 Monaten einvernehmlich von ihm trennte. Trotzig versuchte er sich die nächsten Jahre weiter als Schauspieler in verschiedenen Theaterproduktionen, putzte Klinken bei Casting Agenturen und besserte seinen finanziellen Standard mit entnervenden Call Center Jobs, entnervenden Promotion Jobs als selbstständiger Kinderanimateur, Babysitter und Bier-Zapfer auf. Dann wurde er Vater und natürlich auch solide. Wie sich das gehört. Er hängte den Schauspieltraum an den Nagel und kehrte zurück in den Erzieherberuf. Fortan sah er es als seine Berufung, arglosen Schulkindern den schauspielerischen Erfolg zuzumuten, der ihm selbst verwehrt geblieben ist. Tatort: Theater AG! Hier setzt er sich mit den Kindern zusammen und fragt sie erst einmal, worauf sie Bock haben. Dann werden Ideen gesammelt, Stücke geschrieben, geprobt bis der Arzt kommt und schließlich aufgeführt. Mit Spaß, Stolz und Leidenschaft! Seit 2011 hat er zehn verschiedene Theaterproduktionen auf die Bühne gebracht.

Von Oliver Schindler ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Gangster, Girls und Rock'n Roll

Mit einer "Gangster-Show" sollen Gäste ins Lokal gelockt werden. Die Gäste kommen, aber es treten eben auch echte Gangster auf. Diese Show wird allen unvergesslich bleiben.

*Hänsel und Gretel

In dieser Fassung hat ganz klar Gretel das Sagen. Hänsel ist vor allem nölig. Damit die Hexe aber in den Ofen kommt, müssen die Geschwister zusammenhalten.