Autorinnen und Autoren

Rolf Krenzer

Rolf Krenzer,  am 11. August 1936 in Dillenburg geboren, verstorben am 16.März 2007 in Greifenstein war Liedtexter und Kinder- und Jugendbuchautor. 

Krenzer studierte nach einer Grund-, Haupt-, und Realschullehrerausbildung noch Sonderpädagogik an der Phillipps-Universität Marburg. Anschließend war er viele Jahre Sonderschullehrer und später auch Rektor der Otfried-Preußler-Schule, eine Ganztagsschule für praktisch bildbare Kinder, die er 1967 in seiner Heimatstadt  mitbegründet  und 25 Jahre lang durch seine Persönlichkeit geprägt hat.

Daneben war er viele Jahre Lehr- und Prüfungsbeauftragter im Bereich Geistigbehindertenpädagogik an der J.W. Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Lange Jahre war er in der Jury für den Deutschen Kinder- und Jugendbuchpreis.

 Als erfahrener Sing- und Spielleiter in Familienfreizeiten und Seminaren war er auch Referent bei Fortbildungsveranstaltungen  für Erzieher, Lehrer, Pfarrer,  Eltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rolf Krenzer hat sich über 40 Jahre für die Belange von Menschen mit geistiger Behinderung eingesetzt.

Sein besonderes Engagement galt dem Arbeitskreis Seelsorge und Theologie in der Bundesvereinigung  Lebenshilfe.

Rolf Krenzer schrieb rund 2000 Liedtexte und 160 Bücher für Kinder und auch Erwachsene. Lesehefte und Arbeitshefte für den Unterricht in der Sonderschule, dazu Theaterstücke für Kinder, Musicals, Singspiele, Bilderbücher , CDs und  MCs mit Liedern für Kinder. Er war lange Jahre Herausgeber einer vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift in einfacher Sprache mit dem Titel „Columbus“.

In der Zusammenarbeit mit bekannten Musikern wie Peter Janssens, Detlef  Jöcker, Ludger Edelkötter, Reinhard Horn ,P.G.Walter, Inge Lotz,  Stephen Janetzko,  Siegfried Fietz, Martin Göth, Robert Haas entstanden  Spiellieder und Kindermusicals  .

Er wurde mit zahlreichen Preisen wie dem“ Züricher Kinderbuchpreis“ oder der „Silbernen Kinderakademietze“ Hofgeismar  geehrt.

Rolf Krenzer war 45 Jahre mit Dagmar Domina verheiratet, die viele  seiner Bücher illustrierte. Aus der Ehe gingen zwei Kinder (Ingo und Kristina) hervor.

 

Von Rolf Krenzer ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

Leuchte, leuchte Weihnachtsstern!

Vier weihnachtliche Szenen, auch einzeln zu spielen.

*Einen Tag nur Sultan sein

Ein orientalisches Märchen wie aus 1001 Nacht.