Autorinnen und Autoren

Eugene Labiche

Von Eugene Labiche ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Der Florentinerhut

Eine lustige Klamotte um einen Hut, hinter dem die Braut und schließlich die ganze Hochzeitsgesellschaft herjagt, denn sein Verschwinden kommt einer Katastrophe gleich.

*Die Affäre Rue de Lourcine

Zwei brave Bürger erwachen nach durchzechter Nacht und treffen auf Indizien, die sie eines grässlichen Mordes beschuldigen.

*Die Affäre der Rue de Lourcine

„Ist’s vorüber, lacht man drüber…“ – Nach einer durchzechten Nacht erwacht Lenglumé in seinem eigenen Bett neben einem wildfremden Mann.

*Pferd frisst Hut

Musikalische Komödie nach "Ein Florentinerhut" in einer Bearbeitung von Sabrina Zwach. Mit über 20 Songs von Otto Beatus und Ingo Günther.

*Das Sparschwein


Labiches Komödie geht über den harmlosen Spott hinaus. Was als Vergnügungsreise geplant war, wird zum Albtraum. Aus Witz wird Aberwitz. Respektlos wie Offenbach verspottet Labiche die bourgeoise Gesellschaft, blickt hinter deren operettenhafte Kulissen und entlarvt deren heuchlerische Borniertheit und trivialen Sehnsüchte.

*Mord auf dem Schillerplatz

oder: Die Abgründe in der Seele des Biedermanns. Oskar und Jakob können sich nicht erinnern, was sie am vorangegangenen Abend getrieben haben. Nur eines scheint immer wahrscheinlicher: sie haben einen gemeinschaftlichen Mord begangen. Das unsterbliche Stück von Eugène Labiche in einer schwäbischen Bearbeitung.