Autorinnen und Autoren

Ilse Bintig

Ilse Bintig, geboren in Hamm (Westfalen). Abitur, Studium der Pädagogik, Schuldienst in Grund- und Hauptschulen, seit 1984 freie Schriftstellerin, Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller. Veröffentlichungen: Zahlreiche Kinder-und Jugendbücher, Erzählungen für Kinder und Erwachsene, in Verlag und Hörfunk. 1.Preis im Schreibwettbewerb des WDR - Hörfunks, Alfred–Müller  –Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur, Wappenteller der Stadt Hamm. "Buch des Monats" der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur für das Jugendbuch "Trümmer und Träume".
Frau Ilse Bintig ist  2014 gestorben.

 

 

Von Ilse Bintig ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

Ätsch, das kann ich beweisen!

Pausengelächter in drei Kurzszenen.

Das Weihnachtsgeld

Vorweihnachtliche Szene.

Oh, Tannenbäume!

Eine heitere vorweihnachtliche Szene.

Der Weihnachtsbaumschmücker

Über die Hilfe des Ehemanns im Weihnachtstrubel.

*An langer Leine

Heiter-besinnlicher Familienkonflikt zu Weihnachten.

Oma will Urlaub machen

...und macht ihn auf ihre Art.

Ein aufmerksamer Ehemann

Heitere vorweihnachtliche Szene.

*Ideen muss man haben

Heiterer Einakter im häuslichen Milieu.

Nachbarinnen/Miß Weihnachtsengel

Zwei lustige Sketche für die Vorweihnachtszeit.

*Ein Pfund Abenteuer für Onkel Theobald

Lustiger Einakter für die Vorweihnachtszeit.

Eine richtige Räuberbande

Eine "Räuber"-Schulstunde voller Streiche und Späße.

Toll! Was die alles können!

Pausengelächter in drei Kurzszenen.

Rettet die Kastenköpfe!

Über die Verkümmerung der Phantasie

Nikolaus spielen ist schöner

Zwei Jungen vertauschen die Geschenke.

...du kannst mir sehr gefallen

Die Weihnachtsbäume der Kindheit sind die schönsten - oder?

*Liebe verboten

Die Kinder sind zu jung, die Oma ist zu alt - denken die Eltern.

Das Geschenk-Karussell

Soll man Geschenke weiter verschenken?

Die Brennesselgeister

Ein kleines Stück vom Spielen, vom leichten Streiten und schwierigen Sichvertragen.