Autorinnen und Autoren

Wolfgang Stock

Wolfgang Stock, geboren am 21. 12. 1928 in Mainz. Selbstständiger Kaufmann, Behördenangestellter, jetzt Rentner. Schon als Jugendlicher erste Schreibversuche mit Kabarett-Texten und Sketchen für Vereinsfeste. Mitbegründer, Dramaturg, Regisseur und Spieler des FAT SCHAU*SPIEL Flörsheim am Main; u. a. 10 abendfüllende Produktionen mit eigenen Texten. Darunter auch ein Auftritt beim AACT-Festival (American Association of Community Theatre) 1990 in Des Moines, USA. Bis jetzt erschienen über 20 Titel als Monographien und in Sammelbänden. Für den Einakter "Vier Schirme" 1996 Literaturpreis des Bistums Trier. Für das Volksstück "Das Neue Spiel vom Verlobten Tag" mit über 50 Mitwirkenden mit der "Silbernen Bürgermedaille" der Stadt Flörsheim ausgezeichnet. 2005 erhielt er die Ehrenurkunde des Hessischen Ministers für Wissenschaft und Kunst für besondere Verdienste um das kulturelle Leben in Hesen und 2006 den Bürgerpreis er Taunussparkasse in der Kategorie "Lebenswerk". 
Weitere Sketche des Autors  sind in unserem Sammelband  "Die Rache der Königin von England" enthalten - ( VF 950): "Das Gewand", "Auftritt des Boten", " Leslie mit der leichten Hand"

Von Wolfgang Stock ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Die Reichen werden nicht alle

Wenn es um Glücksspiele geht, verlieren auch besonnene Zeitgenossen den Kopf.Das Schicksal muss herausgefordert werden. Einakter.

*Liebe und andere Termingeschäfte

40 ist kein Alter für einen Regierungsrat, aber das Limit für einen Single, meint Freddys Onkel und vermittelt ihm ein Rendezvous in einer Partneragentur.

Weder Mühe noch Kosten gescheut!

5 Geburtstagssketche für 2 Spieler, 1 Sketch für 4 Spieler (2m 2w)

Der Ruf des Uhus

oder: Mein lieber Herr Gesangverein! 100 Jahre Chorgesang und ein Prinzipienstreit über Tradition und Fortschritt.

Extrascharf

Eine satirische Szene über ein alltägliches Ärgernis: den Zeitungsdieb.

Heiter bis wolkig

5 Blackouts (Monologe,Dialoge und Miniszenen)

*Der Wasserkopf

Den ewigen Hypochonder erwischt kurz vor dem Fototermin für die "goldene Vereinsnadel" ein echter Hexenschuß.

Immer und ewig auf Achse

Jeder kennt sie - die qualvolle Enge in Bussen und Bahnen. Hier erfahren wir, wie komisch es dabei zugehen kann.

Gestört

Die Frage ist nur, wer - der Bankkunde oder der Automat?

Der Überfall des Santa Klaus

Ein Schalterbeamter ist korrekt, auch wenn er überfallen wird.

*Das Kaninchen

Einakter um einen grotesken Kleinkrieg zwischen Nachbarn.

*War's Tartuffe, dann kommt er wieder!

Molières zeitloser Charakter lässt sich in sämtliche Milieus übertragen. In dieser Bearbeitung bringt er die Familienmitglieder eines ambitionierten Kleinverlegers gegeneinander auf. Von