Autorinnen und Autoren

Jochen Schimmelschmidt

ist hauptberuflich Musiklehrer. Er ist verheiratet mit Waltraut Bartl www.waltraut-bartl.de und hat zwei Kinder, Jonas und Florian.
Nach dem Abschluss seines Musiklehrerstudiums an der Musikhochschule Frankfurt (Hauptfach Klavier) gründete er 1988 mit Kollegen die Musikschule Oberursel. Schnell zeichnete sich ein großes Wachstum der Musikschule ab, aber die Honorare der Mitarbeiter, sie verharrten auf eher traurigem Niveau. Deshalb machte er sich schon bald weitgehend selbständig. Zum Klavierunterricht und der musikalischen Früherziehung kam 1994 die Arbeit mit Chören an Grundschulen hinzu – und die Produktion von Kindermusicals.
Im Lauf der nächsten Jahre reifte dann der Entschluss in ihm, es selbst zu versuchen, ein eigenes Musical zu komponieren. Und er hatte Glück: mit Dagmar Scherf fand sich eine Partnerin, die bereits ein Konzept für ein wunderschönes Kindermusical fix und fertig in der Schublade hatte. Dann dauerte es noch ein wenig, aber im März 2000 war es schließlich soweit: Die Blaue Flöte wurde in Friedrichsdorf uraufgeführt. Und weil erstaunlich viele Kinder und ältere Menschen und außerdem auch der Deutsche Theaterverlag großen Gefallen an der Blauen Flöte gefunden hatten, entstand schon bald ein zweites Musical: Der Katzenwolf. Er konnte erstmals im Juli 2003 sein Versteck im tiefen Wald verlassen und in Bad Homburg auf einer richtigen Theaterbühne auftreten. Im Mai 2005 folgte dann Der Schatz im Himbeerwald, im September 2007 Das verhexte Hunde-Handy. 2009 geht es weiter mit Brummel aus der Brülltonne.
 

Von Jochen Schimmelschmidt ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Die blaue Flöte

Eine Welt ohne Musik, in der selbst die Vögel schweigen? Das wäre schrecklich. Lara und Rufus, Bewohner eines totenstillen Planeten, wollen das verhindern. Ein musikalisches Abenteuer über die Macht der Musik.

*Der Katzenwolf

"Nur was du nicht kennst, wird zum Gespenst", lautet die zentrale Aussage dieses Kindermusicals über gegenseitige Vorurteile, das die spannende Geschichte zweier verfeindeter Sippen erzählt - der Katzen- und der Wolfsfamilie.

*Der Schatz im Himbeerwald

Was machen die Frösche mit einer Schatzkarte? Sie fragen die Hasen, was draufsteht. Was machen Angsthasen, die einen Schatz suchen? Sie nehmen die Igel zur Verstärkung mit. Ein Kindermusical um das Abenteuer Freundschaft.

*Das verhexte Hunde-Handy

Kinder verschwinden, Hunde benehmen sich seltsam. Handys locken mit interessanten Klingeltönen. Besteht hier ein Zusammenhang und gibt es Hexen? Ein Musical über sprechende Hunde, verlorene Kinder und einen Dämon, der Erlösung sucht. (Auch für stark altersgemischte Besetzung geeignet!)

*Brummel aus der Brülltonne

Brummel ist ein liebenswürdiges, aber ängstliches Wesen. Sicher fühlt es sich nur in seiner Tonne. Es muss erst erfahren, dass es da "draußen" auch Freunde gibt, bevor es seinen Panzer verlässt. Mini-Musical

*Prinzessin Pizza

Ist es nicht eine tolle Idee, sein Kind nach dem Lieblingsgericht aller Kinder zu nennen? Welche Turbulenzen daraus entstehen und welche Rolle die "Ungeheuer mit den Pfefferstreuern" dabei spielen, erzählt dieses lustige Kinder-Musical.