Autorinnen und Autoren

Carlo Goldoni

Von Carlo Goldoni ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Der Diener zweier Herren

Der Commedia dell'arte  entstammt dieses Goldoni-Spiel, und ein bühnenerfahrener Praktiker hat es sprachlich so behutsam erneuert und in eine so glänzende Form gebracht, dass es geradezu nach Verkörperung, Gestik und Mimik schreit.

*Der Fächer

Eine der späteren Goldoni-Komödien in einer reizvollen Neuübertragung von

*Das Kaffeehaus

Liebe, Betrug, Geschäft und Eifersucht in Venedig. Spritzige Neubearbeitung der beliebten Goldoni-Komödie

*Campiello

Venedig, 1756. Es ist Winter, der Karneval hat gerade begonnen. Auf dem Campiello, dem kleinen Platz, stehen ein Wirtshaus und ein paar Arme-Leute-Häuser. Ein bewegtes Treiben beginnt...

*Campiello

Venedig, 1756. Es ist Winter, der Karneval hat gerade begonnen. Auf dem Campiello, dem kleinen Platz, stehen ein Wirtshaus und ein paar Arme-Leute-Häuser. Ein bewegtes Treiben beginnt...

*Der Impressario von Smyrna.

Der reiche Geschäftsmann Ali aus Smyrna ist in der Stadt. Schnell spricht sich herum, dass er in seiner Heimatstadt eine Oper gründen will und deswegen talentierte Stimmkünstler sucht.

*DIener zweier Herren

Das Stück spielt in Vendig, am letzten Tag des Karnevals im Jahr 1920.

*Zoff in Chioggia

Nuran Calis hat eine rasante, zeitpolitische Commedia dell´arte geschrieben. Sich lose an Raum und Personal des Originals orientierend, hat er mit dem Chioggia eine Metapher für wegbrechende Sicherheiten geschaffen.

*Der Diener zweier Herren

EA: Dt. Theater Berlin, 31.12.1990

*Die frivole Sommerfrische in möglicherweise 3 Liebes-Akten

Nach der Trilogie der Sommerfrischen von Carlo Goldoni.