Theaterstücke

Gerlinde Wöhrl

*Mörder im Dunkeln

Ein Mord, ein Einbruch - ist es wirklich derselbe Täter? Spannender Bühnenkrimi

Spieldauer:

45 Minuten

Anzahl der Spieler

W:5 M:5

*Die Ballade vom Fetzer

Ein Stück über einen Räuberhauptmann, den vor gut 200 Jahren die Not zu seinen Taten trieb. Dramatisierung des Jugendromans von Tilmann Röhrig.

Spieldauer:

120 Minuten

*Falak - oder warum der Bua vom Sommerfrischler deppert worn is (bayerische Mundart)

Seit vielen hundert Jahren spukt es auf der Rehgrabenalm, behauptet der alte „Kräuterlois“. Niemand glaubt ihm. Als aber ein kleiner Junge nur noch verwirrtes Zeug stammelt, nachdem er in eine Höhle gefallen ist, sind alle Zweifel beseitigt: Die Hex geht um! Ein Stück in bayerischer Mundart.

Spieldauer:

70 Minuten

Anzahl der Spieler

W:3 M:4

*Der Kini, der Wildschütz und der Hirsch no dazua (bayerische Mundart)

Ein bayerisches Stück über Ludwig II aus der Perspektive der Bauern - kritisch, aber auch liebevoll, ganz so, wie "der Kini" bis heute betrachtet wird.

Spieldauer:

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:4 M:4