Theaterstücke

*Was sicher ist

Jonas muss miterleben, wie seine kleine Schwester morgens beim Verlassen des Hauses von einem Auto überfahren wird und stirbt. Doch er wird endgültig aus der Bahn geworfen, als seine Eltern behaupten, seine Schwester sei bei einem Bombenangriff ums Leben gekommen. Vater und Mutter verändern sich vor seinen Augen zusehends und werden ganz anders als Jonas sie kennt. Obwohl er sich an ein anderes Leben deutlich zu erinnern meint, wollen ihm alle einreden, er sei es, der an einer Amnesie leide. Die Situation spitzt sich zu, als Jonas' Mutter, die inneren Halt nur noch im Glauben findet, Jonas dazu drängt, im Krieg für sein Land zu kämpfen. Völlig verunsichert angesichts des Zwangs zu einem Einsatz, an den er nicht glaubt, und im Stich gelassen in seiner Liebe zur Schwester, erscheint ihm die Flucht als einziger Ausweg.

"Was sicher ist" wurde 2017 von der Jury des Festivals "Kaas & Kappes" empfohlen und in den Stückepool aufgenommen.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 936

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

8 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:3 M:4

Alter

Erwachsene, Junge Erwachsene