Theaterstücke

*After Work

Eine Bühne, die Kälte ausstrahlt. Vereinzelt Bürostühle, Stellwände, Rollcontainer, mobile Terminals und Laptops. Eine verlorene Zimmerpflanze. Zwei Männer und zwei Frauen in Business Casual setzen sich abwechselnd auf die Stühle oder stellen sich an die Terminals. Malträtieren ihre Tastaturen, ohne aufzublicken. Dann geht’s weiter zur nächsten Station. Der Zuschauer hat den Eindruck eines sehr ernsten, jahrelang eingespielten, aber immer noch seltsam anmutenden modernen Büro-Balletts.
Namen haben die Angestellten der kürzlich zum 15ten Mal restrukturierten Firma „Gamma United“ nicht, die würden auch nur stören. Fehler oder Schwächen werden brutal geahndet. Als die Mitarbeiter schließlich erfahren, dass sie und die Firma von einem Computer gesteuert werden, knirscht es kurz im Getriebe. Doch Job ist Job -  die Determinierung ist schon zu weit fortgeschritten.

Zur Urauführung im Januar 2018 durch das Theater Gaudium in Hauset, Belgien, schrieb die Presse: "... eine außergewöhnliche und stimmige Leistung aller Beteiligten und (...) ein Stück, das in der heutigen Zeit notwendig ist und hoffentlich von vielen Bühnen im Profi- und Laienbereich adaptiert wird."

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 947

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

7 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:3 M:3

Alter

Erwachsene