Theaterstücke

*Die drei Rätsel des Feuerfalken

Die Großmutter hat allen Lebensmut verloren, weil die Hoffnung aus ihr ausgezogen ist. Dieses betrübt den Enkel Jorath so sehr, dass er sich mit der Fee Elenna in Verbindung setzt, die ihm rät, im Garten des "Feuerfalken von Trateboog" nach einem Heilkraut zu suchen, von dem der Lebensmut  wieder größer  wird. Natürlich gibt es auf dem Weg zum "Feuerfalken von Trateboog" eine Reihe von Hindernissen, die sich nur durch hilfreiche Weggefährten überwinden lassen. Vor allem der Feuerfalke selber setzt alles daran, dass niemand in seinen Garten gelangen kann, um das Hoffnungskraut zu pflücken. In seinem feurigen Kostüm verkörpert er das Böse, das den Enkel Jorath und seine Freunde immer wieder zurückwirft, aber auf den einzelnen Stationen doch erfolgreich sein lässt. So überwinden sie das Königreich "Nimmerlach", das "Tal der verlorenen Hoffnung" und schließlich auch den "See der vergangenen Liebe". Lachen, hoffen und lieben sind letzlich auch die Schlüsselworte, die die drei Rätsel des Feuerfalken lösen. Ihm wird zum guten Schluss vor allem durch kräftiges Mitlachen des Publikums der Garaus gemacht,  und Enkelsohn Jorath hat Zugang zum Heilkraut, das seiner kranken Großmutter wieder zur Hoffnung verhilft.

Hörproben anhören

  • Böse sein
  • Die Hütte im Wald
  • Lachen ist ja so gesund
  • Zwei Freunde wie wir(Lied)
  • See der vergangenen Liebe (Lied)
  • Lachen ist ja so gesund
  • Zwei Freunde wie wir
  • Dreimal darfst du raten

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 279

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

Viele Spieler

Alter

10-16 Jahre