Theaterstücke

*Der Streik der Dienstmädchen

Diesem Theaterstück liegt der Roman "Der Streik der Dienstmädchen" von Gudrun Paseusewang zugrunde. Jede dramaturgische Bearbeitung eines epischen Stoffes kann nur eine Annäherung sein. Vieles, was im Roman vorkommt, mußte weggelassen werden, einige Personen wurden zu einer zusammengezogen.  Deshalb ist es wichtig, daß die Gruppen, die das Stück spielen wollen, den Roman kennen. Dabei können sie auch erfahren, wie Gudrun Pausewang die einzelnen Personen charakterisiert.
Die Lieder sind ein wichtiger Teil des Stückes. Sie sollten nicht gestrichen werden. Es steht aber jeder Gruppe frei, sie zu vereinfachen und, je nach Vermögen der Darsteller, höher oder tiefer zu setzen. Sie können mit größerer oder kleinerer Besetzung begleitet werden. Unter Umständen genügt schon ein Klavier. Das Bühnenbild kann so einfach wie möglich gehalten werden, damit ein schneller Umbau gewährleistet ist.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 304

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

Mind. 15-20 Spieler/innen (große weibl Besetzung!)

Alter

10-16 Jahre