Theaterstücke

*Dash 4 Zoe

Im Jahr 2035 hat sich unsere Gesellschaft auseinanderentwickelt in zwei nebeneinander existierende Welten: Einmal die der reichen "Subbies"; so genannt, weil sie in den neu gegründeten Städten, den "Suburbs", leben. Die neuen Städte bieten alles, was man sich unter Wohlstand und Zivilisation vorstellen kann ... und einen mächtigen Polizeiapparat, der diesen Reichtum schützt ... Und es gibt die Welt der armen "Chippies", die in den alten, heruntergekommenen Städten des letzten Jahrhunderts leben. Es gibt keine Arbeit, der Müll liegt auf der Straße, in die Schule geht kaum jemand. Hier sorgt eine radikale Jugendgang für "Gerechtigkeit".
Die jugendlichen Chippies treffen sich in verqualmten Kneipen, in die auch die jungen Subbies verbotenerweise kommen, um Schnaps zu trinken und zu "chippen".
Dort verlieben sich Dash und Zoe auf den ersten Blick. Doch Zoe ist ein "Subbie", Dash ein "Chippie", eine Freundschaft scheint unmöglich, ist sogar strengstens verboten!
Erst jetzt wird ihnen bewusst, welch unerbittlichen Gesetzen sie unterworfen sind und wie aussichtslos ihre Lage ist. Dennoch beschließen sie, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen ...

Hörproben anhören

  • Chippy-town Blues
  • Lied von Dash "Zoe"
  • Lied der Chippies
  • Lied der Polizisten
  • Prolog
  • Szene mit Zoes Eltern
  • Lied von Zoe "Kalt"
  • Titel 8

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 556

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:16 M:7
bel. Nbr. (viele Sp.)

Alter

Junge Erwachsene