Theaterstücke

*Alles nur aus Liebe

Unter ihr sieht man ein Stück vom Souterrain, wo Gilbert heimlich an einem Deckenfresko malt - ein Nacktbild seiner Vermieterin, wie man später erfährt. In die Wohnung über ihr, nur auf Fußhöhe einsehbar, zieht vorübergehend Barbaras Jugendfreundin Nikki, seit kurzem mit Hamish liiert. Die Chemie zwischen Barbara und Hamish ist explosiv: Hass auf den ersten, Liebe auf den zweiten Blick, bis sich das Haus zum Schlachtfeld wandelt. Ayckbourn hat "eine kalte Komödie erfunden, die keine Wahrheit auslässt: etwa dass Liebe eine Gemeinheit ist, Egoismus Spaß und Unglück hässlich macht" (Süddeutsche Zeitung), und "selten hat er, sprachlich gewandt und sozial genau, so kräftig ausgeholt wie hier ... Ein Theatertriumph." (FAZ)

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

Ro 376

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

5 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

W:2 M:2

Alter

Erwachsene