Theaterstücke

*Der Gelegenheitskauf

Wenn jemand Glück hat - und wäre es auch nur ein bescheidener Treffer im Toto -, so stellen sich auch gleich die Neider ein, die davon zu profitieren hoffen. Und weil Tante Mariechen und ihre Nichte Rosa für den gemeinsam gewonnenen Hundertmarkschein höchst verschiedenartige Verwendungszwecke haben, gelingt es den verschlagenen Nachbarinnen auch, sie mit einem alten Sessel und einem defekten Radioapparat nach Strich und Faden hereinzulegen. Fast sieht es schon so aus, als müßten die ursprünglichen Gewinnerinnen als die Verlierenden auf ihren Gelegenheitskäufen sitzenbleiben: doch wo das Glück hintrifft, da legt es -aller Unvernunft der Betroffenen zum Trotz -Hartnäckigkeit an den Tag. Tante Mariechen und ihre Nichte machen die Entdeckung, daß auch ein vielgeschmähter Sessel-Veteran es in sich haben kann, und dürfen zu guter Letzt über die schlauen Nachbarinnen triumphieren. - Jede der kauzigen Typen in diesem turbulenten Spaß ist eine Charakterrolle. Spielgruppen, die sich mit Schwung an die Darstellung machen, können mit einem amüsierten Publikum rechnen.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

B 39

Preis

6.90 €

Mindest​bestellmenge

7 Stück

Spieldauer

45 Minuten

Anzahl der Spieler

W:6 M:6

Alter

Erwachsene