Theaterstücke

*Troja

N E U ! Soeben erschienen

Diese Tragikomödie erzählt die Geschichte des trojanischen Kriegs von der Entführung Helenas bis zur Flucht des Aeneas aus der brennenden Stadt. Sie hält sich an die Erzählung Homers, ist aber zugleich durch viele Gegenwartsbezüge modern und trotz allem humorvoll erzählt. Die Menschen, die hier über Krieg und Frieden entscheiden und in Liebe und Hass gefangen sind, kennen wir - ebenso die, deren Prophezeiungen zu Unrecht niemand Glauben schenkt. Und Briseis, als Sklavin des Achill eigentlich eine Nebenfigur, führt in dieser Bühnenadaption als Hauptfigur durch die Handlung. Einerseits voller Abscheu gegen alle Kriegsgräuel, ist sie andererseits zunächst einem "Helden" verfallen. Doch Briseis, die Sklavin, lernt zu differenzieren und, wenn man so will, sich von ihrer Sklavenrolle zu emanzipieren.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 986

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

100 Minuten

Anzahl der Spieler

Viele Spieler (29, weniger bei Dopp.-Besetzung)

Alter

Junge Erwachsene