Theaterstücke

*Der Nussknacker

 Begeistert sind die Kinder nicht gerade über den Familienzuwachs, aber seine Geschenke kommen trotzdem gut an: ein kleiner Nussknacker für Marie, ein seltsames Fabelwesen – „ein Simurgh“ – für Fritz.
In der Nacht wacht Marie auf: Eine Mäusearmee greift ihr Spielzeug an und versucht, den Nussknacker zu zerstören. Von Feinden bedrängt, flüchten Marie und der Nussknacker in ein Bilderbuch und geraten in eine Welt, die Seite für Seite neue Abenteuer bereithält. Angeblich kann der Nussknacker nur im Schloss des Simurgh von seinem Fluch erlöst und wieder ein Mensch werden. Aber um dorthin zu gelangen, müssen er und Marie es nicht nur mit Spinnen, Riesen und Meerjungfrauen aufnehmen. Der Mausekönig ist ihnen auf den Fersen und gewinnt mehr als einmal beinahe die Oberhand. Vor allem aber genügt es nicht, nur das Schloss zu erreichen. Der stolze, eigensüchtige Nussknacker muss sein Herz auch der Liebe öffnen – und danach sieht es zunächst wirklich nicht aus.
 

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

RO 391

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

10 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

W:5 M:4

Alter

Erwachsene