Autorinnen und Autoren

Jean-Paul Maes

Jean-Paul Maes, geboren 1955 in Esch-sur-Alzette, Luxemburg. Nach einem Schauspielstudium in Österreich folgten verschiedene Engagements an deutschen Theatern. Er lebt seit 1988 wieder in Luxemburg. 1990 wurde sein erstes Stück Manila, du mäin hiirzegt Kand am Théâtre des Capucins in Luxemburg mit großem Erfolg uraufgeführt. Es folgten in regelmäßigen Abständen weitere Stücke, so dass er heute zu den meistgespielten Dramatikern seines Landes gehört.

Von Jean-Paul Maes ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Singapur

An einem späten Sommernachmittag betritt ein verwirrter Mann ein Büro im 5. Stock - angeblich wird er verfolgt. Panisch beschwört er den einzig Anwesenden, ihm aus der prekären Lage zu helfen, ihn vor seinen Verfolgern zu retten und auf jeden Fall die Tür sofort abzuschließen.