Autorinnen und Autoren

Eddie Cornwell

Von Eddie Cornwell ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Das Verhör

„Ein Verhör unter dem Druck einer Nacht ... Ein Psychodrama, das mit seinem überraschend lapidaren und schnellen Ende alles davor Gesehene und Gehörte in Frage stellt und relativiert. Den Zuschauer auf eine Fährte und zu Überzeugungen führt, um sie ihm am Ende um die Ohren zu schlagen. Großartiger Plot und für die Schauspieler und die Regie eine ebenso große Herausforderung.“ (Joe Bausch)

*Glücks-Therapie

Die Ehe von Alice und Peter ist nach 35 Jahren durch Gewohnheit und Alltagstress in eine schwere Krise geraten. Nähe und Verbundenheit sind ihnen in all den Jahren verloren gegangen. Als Alice eines Abends bei einem zärtlichen Annährungsversuch von Peter schroff und uncharmant abgewiesen wird, eröffnet sie ihm, dass sie nicht länger bereit sei, dieses lieblose Nebeneinander hinzunehmen. Sie habe für beide ein Seminar für Paartherapie gebucht, das schon am nächsten Tag beginnen soll.

*Der Cid

Das Drama Le Cid über den spanischen Nationalhelden El Cid (1043-1099) wurde für den Autor Corneille zum Sensationserfolg. Ohne das damals beliebte spanische Sujet aus den Augen zu verlieren, legt er das Gewicht auf die inneren Konflikte der Personen und bedient sich einer außerordentlich ausdrucksvollen Sprache. Le Cid kennzeichnet den Anfang des klassizistischen Dramas in Frankreich.