Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Nachrichten!

Schreiben Sie uns!

* Pflichtfelder.

Ansprechpartner

Gabi Elsishans
Bestellungen
06201/87907-13, Mo. - Do. 9.00 - 13.30 Uhr, Fr. bis 13.00 Uhr.
gabi.elsishans@dtver.de

Daniele Rütgers
Bestellungen
06201/87907-14, Mo. - Do. 13.00 - 17.00 Uhr.
daniele.ruetgers@dtver.de

Hedi Stine
Aufführungsrechte, Verträge, Abo-Service
06201/87907-12, Mo. - Do. 8.30 - 14.00 Uhr, Fr. bis 12.30 Uhr.
hedi.stine@dtver.de

Gabriele Meister-Bertsch
Buchhaltung
06201/87907-11
gabriele.m.bertsch@dtver.de

Sabine Lehsten
Lektorat, Honorare, Werbung
06201/8790-710, Mo. - Do. 9.00 - 16.00 Uhr.
sabine.lehsten@dtver.de

Gabriele Barth
Geschäftsleitung
06201/87907-16, Mo. - Do.
gabriele.barth@dtver.de

Zentrale
06201/87907-0, Mo. - Do. 8.30 - 16.30 Uhr, Fr. 8.30 - 13.00 Uhr.
theater@dtver.de

Wir freuen uns auch über unverlangt eingesandte Manuskripte, wenn sie zu unserem Verlagsprogramm passen. Historiendramen und lange Monologe gehören leider nicht dazu. Am liebsten erhalten wir Ihre Manuskripte ausgedruckt auf Papier. Bei Nichtbedarf senden wir sie in jedem Fall zurück, es sei denn, Sie verzichten ausdrücklich darauf. Über beigelegtes Rückporto freuen wir uns natürlich. Bitte schicken Sie Ihre Stücke direkt an Deutscher Theaterverlag, Gabriele Barth, Grabengasse 5, 69459 Weinheim.

Kontaktadresse

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
D-69469 Weinheim Deutschland

Telefon 06201 - 87 90 70
Telefax 06201 - 50 70 82
Internet www.dtver.de
E-Mail theater(at)dtver.de

Manuskripte

Wir freuen uns über unverlangt eingesandte Manuskripte und sichern Ihnen einen sorgsamen Umgang damit zu. Sie sollten allerdings zu unserem Verlagsprogramm passen. Historiendramen und Monologe gehören leider nicht dazu.Ganz besonders interessieren wir uns für Stücke, die von Kindern und Jugendlichen selbst gespielt werden können und thematisch und formal einen Bezug zu aktuellen Diskussionen innerhalb der Schultheaterszene erkennen lassen.

Für das Amateurtheater der Erwachsenen sind wir ständig auf der Suche nach guten, zeitgemäßen Komödien und Volkstücken.

Am liebsten erhalten wir Ihre Manuskripte ausgedruckt auf Papier. Falls Rückporto beiliegt, senden wir sie bei Nichtbedarf gerne an Sie zurück, ansonsten bitten wir freundlich um Verständnis, dass wir uns lediglich mit einem Antwortschreiben wieder bei Ihnen melden, dies aber in jedem Fall.

Bitte schicken Sie Ihre Stücke direkt an

Deutscher Theaterverlag,
Gabriele Barth,
Grabengasse 5
69469 Weinheim