Theaterstücke

*Matthäi am letzten (schwäbische Mundart)

Der Kranke ist dem Tode schon ganz nah, doch das will er nicht wahrhaben. Mit Hilfe des Doktors und seiner Medizinen glaubt er, ihm ein Schnippchen schlagen zu können. Und er bietet dem Tod einen Tauschhandel an: Eine Jungfer gegen das eigene Leben. Doch seine Magd Maria, die das Opferlamm sein soll, ist längst nicht so naiv und willig, wie der Sterbende glaubt und nützt den Handel in eigener Sache.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 828

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

5 Stück

Spieldauer

100 Minuten

Anzahl der Spieler

W:2 M:2

Alter

Erwachsene