Theaterstücke

*Wer erschoss Noah Duprais?

In bester Agatha Christie Manier sind alle Passagiere an Bord der „Old Mary“ verdächtig und jeder kanns auch tatsächlich gewesen sein. Ermordet wurde der unsympathische und unbeliebte Reeder Noah Duprais. Sogar der bärbeißige Captain Bronswick und dessen naiver Schiffsjunge Freddie geraten unter Verdacht, genauso wie der Auftragskiller, die Heiratsschwindlerin, die betrogene Ehefrau und die ungeliebte Stieftochter des Ermordeten. Dass die Leiche während dieser stürmischen Überfahrt durch viele Hände geht, erleichtert die Suche nach dem Täter nicht unbedingt. Zuerst liegt der Tote mit drei Einschusslöchern an Deck, wird dann in einen Teppich eingerollt, um später, eine Zeitung in der einen, eine Pistole in der anderen Hand, auf dem Sofa im Salon gefunden zu werden. Oder war es am Ende gar Selbstmord? Der mit extrem wenig Selbstbewusstsein ausgestattete Detektiv Clément Gauthier tut sich nicht ganz leicht, den Täter zu überführen!

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 880

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

9 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Autor

Hannes Mager

Anzahl der Spieler

W:4 M:4
(mit 1 "Hosenrolle")

Alter

Erwachsene, Junge Erwachsene