Theaterstücke

*Glück und wie man es vermeidet

N E U !

Luise, das anorektische junge Mädchen, sehnt sich nach dem ganz großen Gefühl. Carla, die nicht sonderlich von sich überzeugte junge Frau, läuft förmlich hinein und wird sich ganz darin verlieren. Jochen, ein Mann mittleren Alters und sehr von sich überzeugt, lässt in reflektierter Zurückhaltung seine glücklich-unglückliche Liebesgeschichte zu Insa von zwei Handpuppen erzählen. Ein intensives und poetisches Theaterstück.

Beim Einspielen der Musiken ist die GEMA zu benachrichtigen.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 894

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

10 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Autor

Lena Franke

Anzahl der Spieler

W:2 M:4
1bel., 2 Handpuppenspieler/innen

Alter

Junge Erwachsene