Theaterstücke

*Es war einmal ein Mord

Die beiden Wachen Hinz und Kunz (der eine doof, der andere dick) stellen uns die im Kerker sitzenden Märchenfiguren vor und geben ihnen Gelegenheit, ihre Fassung bzw. die Fortsetzung der allseits bekannten Geschichte zu erzählen: Schneewittchens Stiefmutter, die böse Fee, der Wolf, Aschenputtels Stiefmutter, Rosenrot, die Hexe und Rumpelstilzchen kommen zu Wort.
Und die Guten? Sind auf einmal gar nicht mehr so gut, sondern selbstgerecht, egoistisch, ungezogen, rachsüchtig. Dann werden auch noch „die Bösen“ einer nach dem anderen ermordet. Gift! Als nur noch Rosenrot und Rumpelstilzchen übrig sind, wird der Täter mit ihrer Hilfe endlich gefasst und Rumpelstilzchen errät tatsächlich noch nach all den Jahren des Grübelns den Namen der Müllersenkelin!

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 972

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

100 Minuten

Anzahl der Spieler

Viele Sp., bzw. eine ganze Klasse, (20, davon 11w, 4m, 5 bel.)

Alter

13-16 Jahre, Junge Erwachsene