Theaterstücke

*Robin Hood - die Legende von der Menschlichkeit

Robin von Locksley, ein wohlhabender Gutsbesitzer, kommt eben in Nottingham an. Er ist Augenzeuge, wie der Sheriff und mit ihm der arrogante und eitle Prinz John, willkürlich und grausam einen Fremden zum Tode verurteilen, ohne ihm einen gerechten Prozess gemacht zu haben. Robin befreit Ahmed daraufhin mit Gewalt und wird nun selbst zum Verfolgten. Er stößt im Wald auf die Räuber, die ihn nach einem gewonnenen Degenkampf zum Hauptmann ernennen. Zur gleichen Zeit reist Maid Marian mit ihrer Amme nach Nottingham, denn sie soll mit Prinz John verheiratet werden. Doch sie liebt seit ihrer Kindheit Robin und flieht zu den Räubern. Es ist ein bunt zusammengewürfeltes Völkchen, das sich nun aufmacht, dem lächerlichen Prinzen und dem brutalen Sheriff das Handwerk zu legen. Der Klosterbruder Tuck, Marians Amme, die Mätresse des Prinzen, die slapstickhaft agierenden Schlosswachen Peter und Paul sowie der Bänkelsänger Colin spielen dabei sehr attraktive Nebenrollen.
Ad libitum: Beispiel-CD mit Liedern von Randy Lee Kay. contact@randyleekay.com

 

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 971

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

110 Minuten

Anzahl der Spieler

W:14 M:11
Viele Sp. (bis zu 25 Rollen), 1 stumme Rolle, 14 Statisten

Alter

Erwachsene