Theaterstücke

*Der Vaterschaftstest

Die Ehe des wohlhabenden Bauern Fritz und seiner Frau Maria ist zu einer gemächlichen Routine geworden. Umso mehr wundert es Maria, dass Fritz sich plötzlich wie ein eifersüchtiger Gockel gebärdet. Auch Tochter Gisela, schon fast erwachsen, hat allen Grund, sich über ihren Vater zu ärgern. Denn der zweifelt auf einmal nicht nur seine Vaterschaft an, nein, er behauptet sogar, sie müsse eigentlich ein Junge sein! Dass da sein bauernschlauer Freund Franz die Finger im Spiel hat, und außerdem die schwerhörige Oma das ihre zu den Missverständnissen beiträgt, klärt sich erst ganz zum Schluss, als Fritz schon fast beschlossen hat, nach Afrika auszuwandern.
Fazit: Es ist wichtig, gute Freunde zu haben! 

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1014

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

9 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Autor

Marc Kuentz

Anzahl der Spieler

W:4 M:4

Alter

Erwachsene