Theaterstücke

*Barbie und der unbarmherzige Sensenmann

N E U !

Auf der kargen Bühne würfelt der Tod darum, wen er als nächstes ins Jenseits befördern soll. Es trifft Barbie, denn es soll eine Blondine sein. Da kennt er Barbie aber schlecht! In ihrer heilen Welt ist der Tod gar nicht vorgesehen, deshalb nehmen sie und ihre Schwester den düsteren Herrn, der da bei ihnen in Barbielon auftaucht, gar nicht ernst und bieten ihm freundlich eine Tasse heiße Schokolade an.
So wenig wie Barbie den Sensenmann und sein Anliegen realisiert, so wenig realen Kontakt hat sie auch zu ihren vorgeblichen Freundinnen. Der Ton in der Clique ist zuckersüß, immer freundlich, oberflächlich und heuchlerisch. Die Kränkungen, die die weniger Schönen und Begehrten einstecken, gären unter der Oberfläche. Und als Barbie dann tatsächlich verschwindet, gehen Ken und die Clique nahtlos zur Tagesordnung über. Doch Barbie ist nicht totzukriegen …

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

TJS 267

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

11 Stück

Spieldauer

100 Minuten

Autor

Silvie Lang

Anzahl der Spieler

W:6 M:3
1 bel.

Alter

10-16 Jahre, Junge Erwachsene