Theaterstücke

*Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes

Sherlock Holmes – hier einmal als vielschichtiges Psychogramm mit großem aktuellen Bezug in mehrerlei Hinsicht. Aus der ursprünglichen Idee der Autorin, das einzige von Sir Arthur Conan Doyle verfasste Theaterstück erstmals ins Deutsche zu übersetzen und uraufzuführen, entstand ein völlig neues, modernes Stück.

Zunächst sieht alles nach einem reinen Routinefall aus, Sinnbild der gähnenden Langeweile, die Sherlock Holmes nach all den Jahren seiner Arbeit empfindet. Doch in Wahrheit steckt viel mehr hinter diesem Fall, den sein genialer Gegenspieler Moriarty lediglich als Ablenkungsmanöver inszeniert hat. Moriarty fordert mit seinem unerwarteten Verhalten den Detektiv zum Zweikampf heraus und bringt ihn zu der bitteren Erkenntnis, dass das Böse oft attraktiver zu sein scheint als das Gute.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1053

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

6 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Autor

Elke Spitzer

Anzahl der Spieler

W:1 M:4

Alter

Erwachsene