Theaterstücke

*Eine windige Geschichte

N E U ! Soeben erschienen

Markus und Bine haben sich vor kurzem ein Haus in der beschaulichen Gemeinde Windbach gekauft. Markus arbeitet bei einem Grundstücks- und Immobilienmakler, Bine hütet ihr Baby und pflegt als Stammkundin eines Versandhändlers einen kostspieligen Lebensstil. Mit dem benachbarten Ehepaar Lisa und Ludwig teilt man – anscheinend - die gleichen Werte. Lisa ist sehr umweltbewusst und gibt Kurse zur Rettung des Klimas. Ihr behäbiger Ehemann Ludwig hat mit der Vogelzählung seine Lebensaufgabe gefunden. Hin und wieder erstellt er auch ein Windgutachten für den Bau von Windkraftanlagen.
Schwieriger gestaltet sich dagegen die gute Nachbarschaft mit Klaus Klinkstier, der unfreundlich und wenig redselig ist, auch weiß man nicht, was er in seinem Keller so alles treibt. Thekla Runzel, der missgünstigen und hinterlistigen Nachbarin, gelingt es, „das Stinktier“ mit ihren Schauermärchen zum Feindbild zu machen und auch die beiden Familien gegeneinander aufzubringen. Dahinter steckt Kalkül, und das wiederum hat auch mit dem Auftritt der geschäftstüchtigen Ramona Geier zu tun, die als Projektmanagerin einer dubiosen Windkraftfirma versucht, die Nachbarn mit unmoralischen Angeboten zu ködern.
Als bekannt wird, dass die Windkraftfirma insolvent ist, lösen sich die Pläne in Schall und Rauch auf. Auch wird entdeckt, dass nicht Klaus Klinkstier, sondern Thekla Runzel die Nachbarschaft ständig terrorisiert. Doch statt eines Happy Ends kündigt sich schon der nächste Streit zwischen Gegnern und Befürworten an …

 

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1074

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

8 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:4 M:3

Alter

Erwachsene