Theaterstücke

* Tierpension Clausen

N E U ! Soeben erschienen

Natürlich bricht die Katastrophe über Jens herein, als seine Ehefrau Imke mal für ein paar Tage wegfährt! Sein Kumpel Hansi, der ihm eigentlich helfen soll, setzt durch seine Verpeiltheit eine Kettenreaktion in Gang, in deren Verlauf der verwöhnte Kater der besten Kundin entfleucht. Während Hansi suchend unterwegs ist, quartiert Jens in dessen Zimmer eine sehr giftige Vogelspinne ein. Als nächstes möchte Frau Kleinschmidt, in dem Irrglauben, dies sei ein Hotel, ihren Mann Otto gut untergebracht wissen, während sie zur Kur ist. Auch er darf zu Hansi ins Zimmer. Dass die Pensionsgäste „zusammen herumtollen und sich beschnüffeln“ sollen, findet allerdings ganz und gar nicht ihre Zustimmung, glaubt sie ihren Mann nun in einem Sündenpfuhl.

Otto ist aber zum Glück ein Kriminalkommisar a.D. und auch sonst nicht auf den Kopf gefallen. Deshalb findet er nicht nur den Kater wieder, sondern löst auch noch einen Kriminalfall!

 

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1155H

Preis

14.50 €

Mindest​bestellmenge

9 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:4 M:4
1 weibliche Doppelrolle möglich.

Alter

Erwachsene