Theaterstücke

*Chaos im Hause Tudor

"Prinz und Bettelknabe" sind hier zwei siebzehnjährige Mädchen, die durch einen Zufall die Rollen tauschen. Aus dem Bettlermädchen wird für kurze Zeit eine Prinzessin, aus der Prinzessin eine Bettlerin. Ann, das Bettlermädchen, erlebt das Leben am Hofe ganz anders, als es in ihren Büchern immer geschildert wird. An den höfischen Vorschriften kann sie keinen Gefallen finden und auch die Gesetze des Königs sind für sie unmenschlich und grausam. Sie will, aus Ehrlichkeit und Unbehagen, das Missverständnis sofort aufklären, aber der gesamte Hofstaat hält sie nur für ein bisschen verwirrt im Kopf". Johanna, der echten Prinzessin, geht es bei den Armen und der Familie Anns ebenfalls nicht so, wie ihre Phantasie es ihr vorgaukelte. Auch ihr schenkt man keinen Glauben und hält sie für verrückt. Sie wird misshandelt und erfährt die harte Realität der Bettler, für deren schweres Los ihr Vater verantwortlich ist. Doch beide Mädchen haben Glück und Geschick. Als die Verwechslung ans Licht kommt, erlässt die echt Königin Johanna gerechtere Gesetze und Ann setzt ihre Erfahrungen in einer Schule für Bettlerkinder um.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 466

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

12 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

W:7 M:6
oder mehr, + 4 bel.

Alter

Erwachsene