Theaterstücke

*D' verschwondene Schatulle (schwäb.)

Das Ehepaar Maria und Ludwig Häfner kommen von ihrer Urlaubsreise zurück. Sie ahnen nicht, dass sie sehr schnell von ungeahnten, turbulenten Ereignissen überrascht werden. Maria Häfner entdeckt eine Schmuckschatulle im Schreibtisch ihres Gatten Ludwig. Eine Urlaubsbekanntschaft, das Ehepaar Leonie und Oskar Fuchs, sorgen zu allem Überfluss für einigen Trubel. Hilde Neef ist die rechte Hand in der Schrotthandlungsfirma und erkennt sehr schnell, dass sie die Fäden für die kommenden Ereignisse ziehen muss. Ihr Kollege, der gutmütige Gottlieb, hat sich in ein undurchsichtiges Abenteuer mit Katharina, der Chefin des Etablissements Chez-Nous eingelassen. Die Schmuckschatulle gehört der zwielichtigen Katharina. Für dieses besondere Stück interessiert sich auch noch der Privatdetektiv Bruno Helmle. In die rasante Jagd nach der verschwundenen Schatulle wird auch die Putzfrau Else Läpple mit hineingezogen.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 514

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

10 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Anzahl der Spieler

W:5 M:4

Alter

Erwachsene