Theaterstücke

*Unser bestes Stück

Die Laientheatergruppe St. Wendel will mal ein anderes Stück spielen. Ein Stück, das nicht wieder in der Wohnstube spielt ...- und hat das Glück, dass ein Theaterautor zufällig in St. Wendel abgestiegen ist und sich bereit erklärt, für die Truppe ein Stück zu schreiben: "Die Bushaltestelle". Es ist der erste Probeabend im Bürgerhaus. Bei Vollmond. Manche der Schauspieler wissen noch nicht, was für ein Stück und was für Rollen da auf sie zukommen ...! Klar ist nur:  Dieses Jahr wird der Schrank keine Rolle spielen, dieses Jahr wird kein Mann in Frauenkleidern auf der Bühne stehen, dieses Jahr wird niemand aus dem Schrank heraus auf die Bühne treten und erklären, dass alles ganz anders ist, als es aussieht ...

Dass alles viel schräger wird als die Beteiligten sich träumen lassen, liegt nicht an der Truppe. Dass der Theaterautor ein Auge auf die jüngste Schauspielerin geworfen hat, hat erst mal nichts mit dem Stück zu tun. Sie ist eine eher unscheinbare Bankangestellte und heiratet in einer Woche ...

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 608

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

8 Stück

Spieldauer

90 Minuten

Autor

Hugo Rendler

Anzahl der Spieler

W:3 M:4
2 Männerstimmen

Alter

Erwachsene