Theaterstücke

*Halbkontakt

Eine intakte Beziehung, ein interessanter Beruf, ein schönes Haus in der Kleinstadt, in der sie aufgewachsen ist. Marion Winterbergs Leben ist in Ordnung. Bis Anja Fels in ihr Leben tritt. Die junge Frau ist überzeugt, von Marions Mann Andreas verfolgt und belästigt zu werden, und zwar auf sexuelle Art und Weise. Andreas, so behauptet Anja, rufe sie ständig mitten in der Nacht an, schicke ihr pornografische Fotos und Briefe mit anzüglichem Inhalt. Gemeinsam mit ihrem Mann weist Marion die Vorwürfe zurück. Als sich jedoch die Hinweise verdichten, dass Andreas tatsächlich der Täter sein könnte, wird Marion unsicher: Langsam beginnt sie, sich von ihrem Mann zu distanzieren. Und als schließlich immer mehr Indizien darauf hinweisen, dass Andreas auch noch andere Frauen belästigt,
stellt sich Marion endgültig auf Anjas Seite. Ohne zu bemerken, wie diese zunehmend an Macht über sie gewinnt. Anja beginnt auf subtile Weise, Marions Leben zu kontrollieren ...

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

F 1251

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

5 Stück

Spieldauer

keine Angaben

Autor

Lisa Stadler

Anzahl der Spieler

keine Angaben

Alter

Erwachsene