Autorinnen und Autoren

Dan Goggin

Der 1943 in Michigan geborene Komponist und Autor, trat mit einem Folk-Duo auf und war an verschiedenen Theatern als Musicaldarsteller, Regisseur und Autor tätig. Nunsense, das 1986 mit vier Outer Critics Circle Awards (u.a. als bestes Off-Broadway Musical) ausgezeichnet wurde, lief in Goggins Originalinszenierung über neun Jahre lang en suite und erlebte in der Zwischenzeit mehr als 8.000 Inszenierungen in über 20 Sprachen.

 Die Entstehung und Entwicklung des „Originals“ Nunsense ist ungewöhnlich und auf seine Art einzigartig: Goggin entwarf eine Reihe von humoristischen Grußpostkarten, für die eine Schauspielerin in Ordenstracht posierte. Der Verkauf war sehr erfolgreich und inspirierte ihn zu einer Kabarettshow, die 1983 in The Duplex in Greenwich Village gezeigt wurde und 38 Wochen lief. Aus diesem Programm entwickelte er das abendfüllende Musical Nunsense, in dem das Modell der Postkartenserie, Marilyn Farina, die Hauptrolle der Mutter Oberin übernahm. Die Show startete 1985 und war in New York neun Jahre lang in 3.672 Aufführungen zu sehen. Sie erhielt vier Outer Critics Circle Awards, u.a. auch als bestes Off-Broadway-Musical.        Damit aber nicht genug, das Stück erlebte bis heute zahlreiche Fortsetzungen, die zwar nicht mehr Off-Broadway Premiere feierten, aber teilweise ziemlich erfolgreich wurden und größtenteils mit Starbesetzung als TV-Produktion und Kaufvideo herauskamen: Nunsense II: The Second Coming (1992), Sister Amnesia’s Country Western Nunsense Jamboree (1995), Nuncrackers: The Nunsense Christmas Musical (1998), Meshugga-Nuns: The Ecumenical Nunsense (2002), Nunsensations: The Nunsense Vegas Revue (2005), Nunset Boulevard: The Nunsense Hollywood Bowl Show (2009) sowie eine Männerversion des ersten Teils Nunsense A-Men! (1998) und die Soloshow Sister Robert Anne’s Cabaret Class (2009). Der erste Teil der Musicals erlebte mehrere große Tourneen durch die USA, u.a. gab es 2003 The Nunsense 20th Anniversary All-Star National Tour.  

Von Dan Goggin ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Non(n)sens

Die umwerfend komische Musical-Revue der "beschwingten Schwestern".

*Alle Nonnen wieder ...

Nuncrackers. Das weihnachtliche Non(n)sens.

*Non(n)sens II

Nunsense II: The second coming - Musical-Comedy in 2 Akten.

 

Bitte beachten Sie: Abweichend von der üblichen Regelung beträgt der zu berechnende Tantiemenanteil bei diesem Stück 12% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung. . 

 

 

*Schwester Amnesias Country und Western Non(n)sens

Sister Amnesia's Country Western Nunsense Jamboree - Musical Comedy

*Nunsensations!

Nunsensations! Die Non(n)sens Vegas Revue. Ins Deutsche übertragen von Benjamin Baumann.