Autorinnen und Autoren

Dieter Adam

Dieter Adam, Baujahr 1941, war bis zur seiner Kehlkopf-OP im Jahre 2014 ein bekannter hessischer Musiker, der mit seiner Gruppe Adam und die Micky's zahlreiche Schallplatten und CDs bespielt und besungen  und mit seinem Lied "Die Runkelroiweroppmaschin" eine Art heimliche hessische Nationalhymne (im volkstümlich-fassenachtlichen Bereich) geschaffen hat.
Mit der Schriftstellerei begann er 1974, als er für das Frankfurter Volkstheater von Mama Hesselbach Liesel Christ das hessische Volksstück mit Musik "Das Herz von Frankfurt" schrieb. Danach über 100 Heftromane, Karnevalsbücher, Kurzgeschichten und etliche Ein- und Mehrakter für die Laienbühne, die aber auch von Profibühnen wie Peter Steiners Theaterstadl  gespielt wurden und heute noch im Heimatkanal von Sky laufen.
Nachdem er seit 2013 mangels Stimme nicht mehr auf die Bühne kann, arbeitet Dieter Adam alte Manuskripte auf und veröffentlicht sie als "books on demand" in eigener Regie.
2016 hat er eine neue Adam-und-die-Micky's-CD produziert, indem er die Playbacks aufnahm und verschiedene hessische Sänger an seiner Stelle singen ließ. Das gute Stück nennt sich "Nachschlag" und wurde im Januar 2017 sogar in der Sendung "Gude, Servus und Hallo" bei
HR 4 vorgestellt. Aktuell hat er gerade eine CD "Weihnachten im Hessenland"produziert, auf der verschiedene bekannte Sänger und Moderatoren Lieder, Geschichten und Gedichte aus seinem Buch "Hessisches Atzventzkkalennerbichelche" interpretieren.

 

Von Dieter Adam ist beim Deutschen Theaterverlag erhältlich :

Theaterstücke:

*Blaues Blut und Erbsensuppe

Derber Spaß um Familie Neureich in drei Akten.

*Viele heißen Waldemar

Der Liebesbrief kann nur für einen bestimmt sein, aber allen machte er Ärger.