Theaterstücke

*Das Bildnis des Dorian Gray

Diese Fassung des berühmten, einzigen Roman von Oscar Wilde wird in einer Rückblende lebendig.

Der junge Reporter Oscar W. recherchiert für eine Frauenzeitschrift über „einflussreiche Männer der besseren Gesellschaft“. Dafür interviewt er Mrs. Vane, eine alternde Schauspielerin. Sie ist die Mutter Sybils, des jungen Mädchens, das sich seinerzeit aus Liebeskummer um Dorian Gray das Leben genommen hatte - und sie ist die einzige noch lebende Zeitzeugin. Ihre Erinnerungen und Vermutungen zu diesem „Scheusal“, als das sie Dorian Gray bezeichnet, passen so gar nicht in das Bild einer „Lichtgestalt“, das sich der junge Journalist gerne von Gray gemacht hätte …

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 845

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

11 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

W:4 M:6
Nbr.

Alter

Erwachsene