Theaterstücke

*Ich bin im Buch, holt mich hier raus!

Familienvater Hennes König ist entlassen worden. Aus seiner Firma, einem Forschungslabor, bringt er eine Maschine mit nach Hause, die die Fähigkeit haben soll, Figuren aus Büchern herauszuholen. Und tatsächlich, sie funktioniert. Prompt erscheint Winnetou im Wohnzimmer! Beim Versuch, ihn wieder loszuwerden, erwecken Hennes, seine Mutter Paula und seine Frau Heike versehentlich das halbe Bücherregal zum Leben: Die böse Königin aus „Schneewittchen“ will Hennes' Frau vergiften, Kapitän Ahab sucht blindwütig den weißen Wal - und Sherlock Holmes studiert mit Hennes' Mutter die „Romantik des 21. Jahrhunderts“.

Heike, die ihren Mann an diesem denkwürdigen Tag eigentlich vor die Tür setzen wollte, muss sich entscheiden, ob sie ihren Mann noch liebt, denn Hennes, der nichts mehr zu verlieren hat, will nun an Winnetous Stelle ins Buch. Winnetou, der sich in die Tochter der Königs verliebt hat, möchte gerne in der realen Welt bleiben.

Dann klingelt zum Glück eine Agentin der Regierung, um die gefährliche Maschine zu beschlagnahmen, denn auch der bissige Graf Dracula ist seinem Roman entstiegen und treibt im Hause König sein Unwesen. Zum Schluss gibt es eine überraschende Entscheidung und die Königs finden wieder zusammen.

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1046

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

11 Stück

Spieldauer

120 Minuten

Anzahl der Spieler

W:5 M:5
4m bei Doppel-Besetzung.

Alter

Erwachsene