Theaterstücke

*Liebliche Schwestern

N E U ! Soeben erschienen

Agnes und Lisbeth haben Vaters Haus geerbt und führen dort ein sorgloses Leben. Fürs Aufräumen, Einkaufen und Kochen haben sie keine Zeit, denn die eine schläft gern und die andere liest ständig. Da kann man es einen glücklichen Zufall nennen, dass ein junger Mann als Untermieter einzieht, der gleich tüchtig anpackt und den Haushalt schmeißt. Doch warum hat er ein riesiges Messerset auf seinem Zimmer? Ist er vielleicht gar nicht Florian, der Sohn einer guten Freundin, der in der Nähe sein Studium beginnen will?
Ist er nicht, und als die Freundin auftaucht und sich vergewissern will, dass es ihrem Sohn gut geht, sorgen Agnes und Lisbeth dafür, dass sich die beiden nicht über den Weg laufen. Doch auch die Freundin ist nicht wirklich eine gute Freundin, und die Ereignisse nehmen einmal mehr eine unerwartete Wendung …

Bestellen

Zu diesem Stück gehört außerdem: Tantieme von 10% der Bruttoeinnahmen pro Aufführung (+ Mwst.) mindestens aber:

Bestelldetails

Bestellnummer

E 1064

Preis

13.80 €

Mindest​bestellmenge

5 Stück

Spieldauer

100 Minuten

Anzahl der Spieler

W:3 M:1

Alter

Erwachsene