Theaterstücke

Golden Girlies und die Erbsünde

Normalerweise lassen sich die drei betagten, lebenslustigen Damen von niemandem reinreden, in ihren eigenen vier Wänden schon gar nicht. Doch Hildes Mutter Walburga kommt plötzlich zu Besuch und bringt alles in Aufruhr. Da fliegen zwischen ihr und Tochter Hilde die Fetzen, dass der Putz bröckelt. Hilde wiederum lässt ihren Frust an ihrer Tochter Lotte aus, und die Situation eskaliert vollends. Aber unserer drei Golden Girlies meistern auch diese Klippe mit einer kräftigen Portion schwarzen Humors und einem ordentlichen Schluck Schampus.

Bestellen

Das Recht zur einmaligen Aufführung wird in Räumen mit bis zu 300 Plätzen durch den Kauf der Rollenbücher erworben. Andernfalls und ab der zweiten Aufführung ist eine beim Verlag zu erfragende Tantieme zu bezahlen.

Bestelldetails

Bestellnummer

KS 261

Preis

5.50 €

Mindest​bestellmenge

6 Stück

Spieldauer

20 Minuten

Anzahl der Spieler

W:5 M:—

Alter

Erwachsene