Theaterstücke

Wer auszieht das Fürchten zu lernen:

Einträge innerhalb dieser Kategorie eingrenzen:

1
2

3

4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 60 Einträge vorhanden.
*Das arme Mädchen und der böse Vampir

Märchen, Vampirgeschichte und Alltagsrealität durchdringen sich in diesem Stück, das sich besonders gut auch für den Einstieg ins Theaterspielen eignet. Es handelt von kindlichen Ängsten und davon, wie man sie überwinden lernt.

Spieldauer:

30 Minuten

Autor

Von Lorenz Hippe.

Anzahl der Spieler

Viele Sp., (eine ganze Klasse)

*Die schwarze Vier

Die „Schwarze Vier“ ist eine berüchtigte Räuberbande, die die Kinder des Polizeichefs gekidnappt hat. Rasante Verfolgungsjagden, Verwechslungen und sprechende Fledermäuse sorgen für Spannung.

Spieldauer:

30 Minuten

Autor

Von Stephanie Vortisch.

Anzahl der Spieler

Viele (16 Sp., davon mind. 5w, 1m)

*Die Möhre von Syrakus

Eltern, die immer nur schimpfen und ermahnen, machen sich bei ihren Kindern erst mal unbeliebt. Vor bösen Hexen, die sie zu einem Zaubertrank verarbeiten wollen, müssen sie aber beschützt werden, auch wenn es für die Kinder gefährlich wird ...

Spieldauer:

30 Minuten

Autor

Von Barbara Seeliger.

Anzahl der Spieler

10 Kinder

*Der Bann der bösen Dreizehn

Keiner glaubt mehr an Märchen. Und doch zeigt diese spannende Geschichte überraschende Parallelen zu "Dornröschen". Ein Kinderkrimi.

Spieldauer:

35 Minuten

Autor

von Stephanie Vortisch.

Anzahl der Spieler

Viele (14 Sp.)

1
2

3

4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 60 Einträge vorhanden.