Theaterstücke

Weihnachten: kritisch betrachtet und als jahreszeitlicher Spielanlaß

Einträge innerhalb dieser Kategorie eingrenzen:

2
3
4
5

6

7
8
9
10
11
In dieser Kategorie sind 77 Einträge vorhanden.
Es weihnachtet schwer - (K)ein Krippenspiel

Auf eine mehr als chaotischen Probe folgt die Hiobsbotschaft: Die Aufführung muss ersatzlos ausfallen!

Spieldauer:

20 Minuten

Autor

Von Christine Steinwasser.

Anzahl der Spieler

13 Spieler/innen

Und siehe, es geschah - nichts!

Hier wird die die Weihnachtsgeschichte einmal sehr anders erzählt - ohne die Geburt Jesu, dafür aber mit einem ebenso humorvollen wie nachdenklichen Blick auf die ewigen Schwächen der Menschen.

Spieldauer:

20 Minuten

Autor

Von Markus Mohr.

Anzahl der Spieler

14 Spieler/innen

Der Hilfsweihnachtsmann

Der Weihnachtsmann ist total überlastet. Er gibt eine Annonce auf und wer meldet sich? Der Osterhase! Warum gerade er und nicht einer der vielen anderen Bewerber den Job kriegt, zeigt dieses lustige Stück.

Spieldauer:

20 Minuten

Autor

Von Gabriele Prondzinski.

Anzahl der Spieler

Viele Sp., (12 Kinder oder mehr)

Wieso ich?

Sarah und Salome sind auf dem Weg zur Volkszählung. Sie können sich nicht leiden, sie streiten und müssen sich doch arrangieren - was schließlich für beide eine wertvolle Erfahrung ist.

Spieldauer:

20 Minuten

Autor

Von Martin Stumpf.

Anzahl der Spieler

11 Spieler/innen, davon mind. 3w

2
3
4
5

6

7
8
9
10
11
In dieser Kategorie sind 77 Einträge vorhanden.