Theaterstücke

Märchen für Kinder, von Erwachsenen gespielt

Einträge innerhalb dieser Kategorie eingrenzen:

12
13
14
15

16

17
18
19
20
21
In dieser Kategorie sind 105 Einträge vorhanden.
*Der geheime Garten

Ein Mehr-Generationen-Stück: Das Waisenkind Mary wird von Indien nach England in die Obhut ihres Onkels geschickt. Der depressive Onkel ist nie zu Hause, sein Schloss öde und verfallen. Die verwöhnte Jugendliche lernt, sich in einer zunächst feindlichen Umgebung zu behaupten und auf andere zuzugehen. Eine coming-of-age-Geschichte

Spieldauer:

90 Minuten

Autor

von Cornelia Wagner, nach dem gleichnamigen Roman von Frances H. Burnett.

Anzahl der Spieler

4 Jugendliche (13 -16 Jahre), 4 ältere oder erw. Sp., einige weitere Nbr.

*Die rote Zora

Kurt Helds Abenteuerroman ist ein Klassiker der jungen Literatur und ein aufrichtiges Plädoyer für Solidarität und ein gemeinschaftliches Miteinander.

Spieldauer:

90 Minuten

Autor

Von Kurt Held. Bearbeitet von Henning Bock und Jürgen Popig.

Anzahl der Spieler

W:3 M:7

*Die rote Zora und ihre Bande

"Leuchtend das Haar, schnell der Verstand, frech die Zunge, mutig das Herz: Das rothaarige Mädchen Zora lebt mit ihrer Bande auf einer alten Burgruine. Die Kinder schlagen sich mit aberwitzigen Streichen und kleinen Diebstählen bei reichen Leuten durch, immer auf der Flucht vor der Polizei.

Spieldauer:

90 Minuten

Autor

Von Kurt Held. Bearbeitung von John von Düffel.

Anzahl der Spieler

W:3 M:10

*Hans im Glück

Dieser Hans im Glück ist in seiner Naivität so liebenswert, ehrlich und lustig, dass die Müllerstochter gar nicht anders kann, als sich in ihn zu verlieben.

Spieldauer:

90 Minuten

Autor

Von Marco Linke.

Anzahl der Spieler

4 Spieler/innen, davon mind. 1w 1m, oder 4-9, davon 1w 1m

12
13
14
15

16

17
18
19
20
21
In dieser Kategorie sind 105 Einträge vorhanden.