Theaterstücke

Gegenwartsdramatik

1

2
3
4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 353 Einträge vorhanden.
*Bagger

Bagger ist ein Monolog über Schein und Sein, über Hoffen und Scheitern, Wollen und Nichtkönnen. Über die Erkenntnis des eigenen Versagens und die Unfähigkeit es zu ändern. Rune ist einsam und traurig. Doch nach außen stark. Unbeugsam. Seine Großspurigkeit entschleiert den stillen Wunsch, einfach glücklich zu sein. Ohne Illusion.

Autor

Von Henning Mankell. Deutsch von Hansjörg Betschart.

Anzahl der Spieler

W:— M:1

*Ipanema
Einakter in zwei Sprachen.

Autor

Von Roland Schimmelpfennig

Anzahl der Spieler

W:2 M:—

*Halbkontakt

Halbkontakt ist eine Stückentwicklung mit dem Ensemble des Theaters der Stadt Aalen. Das Stück über Stalking, die Macht des Verdachts und wechselnde Opfer- und Täterrollen wird im März 2008 in der Regie von Katharina Kreuzhage uraufgeführt.

Autor

Von Lisa Stadler.

Worst Case

Kathrin Röggla formuliert ihr theatralisches Statement in vier Bildern, die alle nach einer Katastrophe spielen. Wobei schon die Frage, ob man soeben Zeuge einer Katastrophe gewesen sei, die auftretenden Personen massiv verunsichert. Ihr Denken und Sprechen hat seltsam indirekte Formen angenommen. Sie reden nicht nur im Konjunktiv. Ihre ganze Existenz scheint konjunktivisch geworden.“ (Theater heute)

Autor

Von Katrin Röggla

1

2
3
4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 353 Einträge vorhanden.