Theaterstücke

Klassikeradaptionen und Literaturtheater

1

2
3
4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 107 Einträge vorhanden.
*Medea

Seit Euripides gilt Medea als Inbegriff für alles Fremde, Unbegreifliche, Grausame. Der ungesühnte Mord an ihren Kindern dient als Synonym für ihre barbarische Herkunft und die Bedrohung, die aus anderen Zivilisationen für die eigene erwächst. Erst im letzten Jahrhundert wurde versucht,Medea zu entschulden, sie mehr als Opfer denn als Täterin zu sehen: als gescheiterte Emigrantin in einer ihr feindlich gegenüberstehenden Gesellschaft ...
 

Autor

Von Euripides. Stückfassung von Clemens Maria Schönborn.

*Trauer muss Elektra tragen

Eine Trilogie. Neuübersetzung.

Autor

Von Eugene O'Neill. Deutsch von Michael Walter.

Anzahl der Spieler

W:7 M:13

*Dantons Tod von Georg Büchner

Nuran David Calis versetzt die Kämpfe in das moderne Ambiente eines fiktiven oval office, in dem beide Parteien in klaustrophobischer Abgeschlossenheit ihre Positionen zu verteidigen und durchzusetzen suchen. Während drinnen erbittet um Platz oder Sieg gestritten wird, agirt draußen der "Mob", das "Volk", der "citoyen" und wird zum Zünglein an der Waage. (Schauspiel Stuttgart)

Autor

Von Nuran David Calis nach Georg Büchner.

Anzahl der Spieler

W:3 M:6

An einem Oktobernachmittag

Kurzspiel nach der Geschichte "The open window" von Saki (H.H.Munro).

Spieldauer:

15 Minuten

Autor

Von Ramon Pierson.

Anzahl der Spieler

W:2 M:2

1

2
3
4
5
6
7
8
9
10
In dieser Kategorie sind 107 Einträge vorhanden.